Schlechte Nachricht für das Aichschießer Gewerbegebiet. Die Telekom will dort keine Glasfaserkabel verlegen. Foto: /Andreas Kaier

Die Telekom will mit dem Ausbau des Glasfasernetzes in Schanbach und Aichschieß beginnen. Warum wird aber das Gewerbegebiet ausgespart?

Die Deutsche Telekom will nach eignen Angaben noch in diesem Jahr in Aichwald damit beginnen, die Ortsteile Aichschieß und Schanbach an das Glasfasernetz anzuschließen und damit die Haushalte dort mit schnellem Internet zu versorgen. Die entsprechenden Pläne stellte Regio Manager Jürgen Wolf vom Infrastrukturvertrieb der Telekom den Aichwalder Gemeinderäten während deren jüngsten Sitzung vor.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: