Die Richtung stadtauswärts ist ab Montag für Autos und Laster zu. Foto: Roberto Bulgrin

Die Plochinger Otto-Konz-Brücke und ihr Fortsatz, die verlängerte Hafenbrücke, werden ab Montag ein Jahr lang zur Baustelle. Weil sie für 4,3 Millionen Euro saniert werden, bleibt dem Verkehr nur noch eine Fahrtrichtung.

Plochingen - Nicht nur Esslingen, auch Plochingen hat ein Brücken-Problem. Wenngleich die Stadt am Neckarknie wenigstens nur zwei auf eigene Rechnung unterhalten muss. Die haben es allerdings in sich, denn sie sind das Haupteinfallstor von der B 10 in den Hafen und in die Stadt: Was den Esslingern ihre Vogelsangbrücke über den Neckar und die Bahn, ist den Plochingern die 120 Meter lange Otto-Konz-Brücke über den Fluss samt ihrem etwas jüngeren, 300 Meter langen Fortsatz, der verlängerten Hafenbrücke über die Schrottberge des Recyclingunternehmens Kaatsch und die Gleise.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar