Zusammen und doch getrennt: Daisy Edgar-Jones und Pauls Mescal spielen in der Verfilmung die Hauptrollen. Foto:  

Die 29 Jahre junge Irin Sally Rooney gilt als neuer Literaturstar. Ihr Roman „Normale Menschen“ handelt von einer schroffen Heldin und ihrem schwierigen Liebesleben. Lohnt die Lektüre?

Stuttgart - Alles Elend der Welt rühre daher, dass Menschen es nicht ruhig daheim in ihrer Stube aushalten, hat der Philosoph Pascal geschrieben. Dieses Problem hat Marianne offenbar nicht: in Ermangelung echter Freundinnen und Freunde verbringt sie ihre Zeit meist daheim, lesend.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar