Ein Mann hat in Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt mehrere Menschen auf einer privaten EM-Party angegriffen und drei schwer verletzt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft soll er zuvor bereits in der Nähe einen Mann erstochen haben.

Wolmirstedt - Ein Mann hat in Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt mehrere Menschen auf einer privaten EM-Party angegriffen und drei schwer verletzt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft soll er zuvor bereits in der Nähe einen Mann erstochen haben. Der Angreifer wurde am Freitagabend von Beamten erschossen.