Von den Höhen der Weinberge bietet sich ein malerischer Blick auf den Mettinger Ortskern und die Liebfrauenkirche. Foto: Roberto Bulgrin

Wer gerne den Blick übers Neckartal schweifen lässt, findet dazu bei einer kleinen Wanderung durch die Weinberge oberhalb des Esslinger Stadtteils Mettingen interessante Möglichkeiten. Unterwegs lässt sich auch Historisches entdecken.

Der Weinbau hat in Esslingen eine lange Tradition – seine Anbauflächen prägen das Bild der Stadt. Besonders gilt das für den Stadtteil Mettingen, an dessen östlichen Teil sich malerische Weinberge anschließen. Es lohnt sich gerade in der wärmeren Jahreszeit, den Mettinger Ortskern hinter sich zu lassen und den Blick bergauf zu richten, wo sich reizvolle Ausblicke übers Neckartal hinweg und bis nach Stuttgart eröffnen. Historisch Interessierte finden unterwegs Gelegenheit, den einen oder anderen geschichtsträchtigen Ort zu erkunden. Was die kleine Wanderung noch interessanter macht: Unterwegs bieten sich entlang des Wegs durch die Weinberge immer wieder Möglichkeiten, die Strecke spontan zu verlängern oder abzukürzen.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.