Die Brücke am Feuerwehrmagazin sieht auf den ersten Blick unscheinbar aus. Foto: /Dominic Berner

Auf der Unterseite einer kleinen Fußgängerbrücke in Wernau finden sich starke Rostspuren. Die Stadt verweist auf einen Gutachter, der die Stabilität attestiert habe. Doch Bürger stellen sich die Frage: Ist die Nutzung gefährlich?

Von Weitem sieht die kleine Fußgängerbrücke über den Wernauer Bodenbach, ganz in der Nähe des Feuerwehrmagazins, recht unscheinbar aus. Mal nutzen sie Spaziergänger und Gassigeher, um an das andere Ufer zu gelangen. Mal ist es ein Radfahrer, der kurz abbremst und sich dann hinüberrollen lässt. Wer die Konstruktion allerdings von unten betrachtet, wird leicht stutzig. Denn der Überweg befindet sich augenscheinlich in einem ziemlich desolaten Zustand. Das erkennen sogar Fachfremde.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: