Ohne Polizei fühlen sich die Rettungskräfte in manchen Partyzonen – wie hier am Eckensee – unwohl. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Drei brenzlige Situationen erleben Sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes am Wochenende in Stuttgart. Das ist laut der Organisation ungewöhnlich viel für ein Wochenende. Die Polizei war bei den Einsätzen gefragt.

Stuttgart - Der Angriff auf einen Rettungswagen ist in der Krawallnacht im Sommer 2020 auch für erfahrene Polizisten ein Wendepunkt gewesen: Dass sich Randalierer gegen die Polizei stellen, ist nicht unbekannt. Dass aber Rettungskräfte angegriffen werden, das wurde als besonders gravierend eingestuft.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: