Die Sanitäter des Deutschen Rotes Kreuzes Esslingen-Nürtingen sind rund um die Uhr im Einsatz. Foto: Ines Rudel

Eine Fahrt mit den Sanitätern des DRK zeigt: Das Coronavirus raubt Zeit und strapaziert die Nerven. Nichts ist vorhersehbar an einem Einsatztag.

Esslingen - Ganz plötzlich ertönt es, das Signal. Es klingt eindringlich, eine Art Glockenton, der eine deutliche Botschaft vermittelt: Es ist etwas passiert, jemand braucht schnelle Hilfe. Es folgt eine Durchsage, eine Buchstaben- und Zahlenkombination, die für Außenstehende kryptisch, für alle Sanitäter allerdings verständlich ist und ihnen die nötigen Informationen zu Einsatzort und zum möglichen Krankheitsbild gibt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar