Auch nach mehr als 30 Jahren im Beruf bin ich leidenschaftliche Lokaljournalistin. Ich mag Menschen  und  wenn es menschelt, interessiere mich besonders für die Kommunal- und Bildungspolitik und für alles, was nach einer spitzen Feder schreit. Außerhalb des Jobs agiere ich aber lieber  mit zwei Stricknadeln und lese gerne, was andere so alles zu Papier bringen.