Reichenbacher Anwohner rümpfen wegen Remondis’ Umschlagplatz im Leintelgebiet die Nasen. Foto: /Karin Ait Atmane

Das Recycling-Unternehmen Remondis schlägt im Leintelgebiet Gelbe Säcke um. Das führt zu Geruchsbelästigung und Ungeziefer. Im Gemeinderat wurde diskutiert, was man dagegen tun kann.

Reichenbach - Die Gemeinde hat zwar rechtlich nichts in der Hand. Politischen Druck ausüben soll sie trotzdem. Das ist erklärter Wille des Reichenbacher Gemeinderats, wenn es um Gerüche und Schädlinge im Umfeld von Remondis geht. Die Firma schlägt im Leintelgebiet Gelbe Säcke um. Anlass für die Diskussion war ein Antrag der SPD-Fraktion, in dem diese die Umsiedlung des Unternehmens auf eine andere Fläche anregte.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.