Verdienter Ruhestand. Foto: Christiane Neubauer/Christiane Neubauer

Immer mehr Länder in Europa verbieten die Haltung wilder Tiere im Zirkus. Doch wohin mit den Unglücksraben? Im Knuthenborg Safaripark auf der dänischen Insel Lolland finden verwaiste Zirkustiere ein neues Zuhause – zur Freude der Einheimischen und der Touristen.

Zweibeiner neigen ja gern dazu, Tieren menschliche Eigenschaften zu unterstellen, und tun ihnen damit unrecht. Trotzdem: Man kommt nicht umhin zu denken, dass Keni die Aufmerksamkeit genießt, die ihm gerade zuteilwird, ja dass er sich geradezu darin sonnt. Lässig wie ein Model auf dem Laufsteg schreitet er aus dem Unterholz auf eine Lichtung im „Tigerwald“, dem größten Tiger-Gehege in Europa. Dann lässt er sich nur einen Steinwurf von seinen Bewunderern entfernt im Schatten eines Baums nieder.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: