Ein Zeuge hatte den Dieb auf dem Gelände gesehen und die Polizei alarmiert (Symbolbild). Foto: dpa/Silas Stein

Ein Unbekannter ist in der Nacht zum Mittwoch in Reichenbach (Kreis Esslingen) in eine Autoverwertung eingebrochen. Die Polizei startete eine Suchaktion, der Täter entkam jedoch.

Reichenbach - Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Mittwoch versucht, Fahrzeugteile und Werkzeug vom Gelände einer Autoverwertung in der Heinrich-Otto-Straße zu stehlen. Wie die Polizei berichtet, war den Beamten gegen 22 Uhr gemeldet worden, dass sich ein Mann unbefugt auf dem Firmengrundstück aufhalten soll.

Die Polizei startete eine Suchaktion mit mehreren Streifenwagen, Polizeihunden und Hubschrauber. Der Täter entkam jedoch. Das Diebesgut ließ er zurück.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: