Nachdem er ein Auto touchiert hat, ist ein Radler schwer gestürzt (Symbolbild). Foto: dpa/Jan Woitas

Mit schweren Verletzungen musste ein Mann ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem er in Reichenbach mit einem Auto kollidiert und gestürzt ist.

Reichenbach - Schwere Verletzungen hat ein 35-jähriger Pedelec-Fahrer bei der Kollision mit einem Auto am Dienstagabend in Reichenbach erlitten.

Wie die Polizei berichtet, setzte ein 26-jähriger Autofahrer kurz vor 18.30 Uhr auf der Blumenstraße zum Überholen des Radfahrers an, der sich in diesem Moment nach hinten umdrehte. Hierbei geriet er mit seinem Rad nach links, worauf es zum Kontakt mit der rechten Seite des Wagens kam.

Daraufhin stürzte der 35-Jährige auf den Asphalt und verletzte sich hierbei schwer. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in der Folge ins KrankenhausM.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: