Das Mädchen wurde leicht verletzt (Symbolbild). Foto: dpa/Jan Woitas

Im verkehrsberuhigten Bereich in Reichenbach hat ein Radler ein dreijähriges Mädchen angefahren. Es musste ins Krankenhaus, um dort ambulant behandelt zu werden.

Reichenbach - Ein dreijähriges Kind ist am Donnerstagabend von einem Radfahrer erfasst und dabei leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war gegen 18.30 Uhr ein 50 Jahre alter Mann mit seinem Mountainbike im verkehrsberuhigten Bereich der Hauptstraße in Reichenbach (Kreis Esslingen) unterwegs und kollidierte frontal mit dem Mädchen, das die Straße überqueren wollte.

Die Dreijährige musste vom Rettungsdienst in eine Kinderklinik gebracht und dort ambulant behandelt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: