Schlagersänger Michael Wendler macht nun Werbung für die Supermarktkette Kaufland. Foto: imago images/Revierfoto/Revierfoto

„Und junges Gemüse gibt’s auch“: Schlagersänger Michael Wendler macht neuerdings mit einer Abwandlung seines Hits „Egal“ Werbung für die Supermarktkette Kaufland – Selbstironie und Schlagerklischees inklusive.

Neckarsulm/Cape Coral - Schlagersänger Michael Wendler (48) wirbt mit einer umgedichteten Version seines Songs „Egal“ für die Supermarktkette Kaufland. Das Lied trägt nun den Titel „Regal“ und Wendler - von Fans nur „Der Wendler“ genannt – tritt in dem Werbespot mit Frau Laura (20) auf.

Die rund 30 Jahre jüngere Ehefrau berichtet ihrem „Schatz“ darin, dass ihr in der gemeinsamen Wahlheimat Florida alle ihre „Lieblingssachen“ fehlten - etwa Tofu-Hack. Wendler begibt sich daraufhin in den Supermarkt und singt: „Regal! Da find’ ich das, was ich brauch.“ Als der Schlagerbarde „junges Gemüse“ anpreist, ist ebenfalls Laura zu sehen, auf einem Berg Konserven.

Nach Angaben von Kaufland handelt es sich um eine Social-Media-Kampagne, das Video kann man demnach nur online ansehen. Der Song werde aber auch in den Filialen zu hören sein.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: