Der Brand am Donnerstagabend am Bockweg in Sielmingen – nicht der erste auf den Fildern. Foto: STZN/Wolf-Dieter Obst

Rund um Filderstadt gehen reihenweise Holzunterstände in Flammen auf. Von dem Täter fehlt jede Spur. Jetzt hat er wieder zweimal zugeschlagen.

Filderstadt - Zwei Holzunterstände auf den Fildern sind am Mittwochabend ein Raub der Flammen geworden – wieder einmal. Bereits seit Wochen geht ein unbekannter Brandstifter im Raum Filderstadt um und nimmt Holzstapel auf den Streuobstwiesen ins Visier. Die Kriminalpolizei ermittelt, hat aber noch keine heiße Spur. „Eine Hubschrauberfahndung blieb letztlich ohne Erfolg“, sagt Polizeisprecherin Ramona Noller.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: