Foto: dpa - Symbolbild dpa

Der 40-Jährige wurde von einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Er war zuvor mit einem Auto zusammengestoßen und dabei gestürzt.

Ostfildern (pol)Bei der Kollision mit einem Pkw und dem anschließenden Sturz hat ein Radfahrer

am Freitagmorgen nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei leichte Verletzungen erlitten. Der 40-Jährige war gegen 6.40 Uhr auf der Landstraße von Neuhausen herkommend in Richtung Scharnhausen unterwegs, als er kurz nach der Abzweigung nach Plieningen von einem 27 Jahre alten Autofahrer überholt und dabei von dessen Wagen erfasst wurde. Der Radler kam zu Fall und stürzte auf einen Feldweg. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Klinik. An den beiden Fahrzeugen entstand
zusammengenommen ein Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: