Veganes Essen ist für Tim Bengel das Salz in der Suppe: Darum möchte er zusammen mit Ex-VfB-Torwart Timo Hildebrand und dem Koch Christian Weber ein veganes Restaurant in Stuttgart eröffnen. Foto: dpa/Christoph Schmidt

Das ist für Tim Bengel eine Frage des guten Geschmacks. Der Nachwuchs-Künstler aus Esslingen ist überzeugter Veganer. Ebenso wie Ex-VfB-Torwart Timo Hildebrand. Also kochten die beiden gemeinsam eine leckere Gastro-Idee aus: Sie wollen im Frühjahr ein veganes Restaurant in Stuttgart eröffnen.

Esslingen/Stuttgart - Früher hat er Fußbälle aus dem Kasten des VfB Stuttgart herausgeschält – heute schält er Erbsen, Bohnen und anderes Gemüse. Denn Ex-Torwart Timo Hildebrand hatte zusammen mit Esslingens Kunst-Shooting-Star Tim Bengeleine Idee zum Anbeißen: Sie wollen gemeinsam mit dem Koch Christian Weber ein veganes Restaurant in Stuttgart eröffnen. Dafür wird gerade eine Immobilie gesucht, die Eröffnung ist nach dem erhofften Ende des Corona-Teil-Lockdowns im Frühjahr geplant. Doch zur Überbrückung der Wartezeit hat das „Trio Kulinare“ einen geschmackvollen Service ins Leben gerufen – ein Abo-Essen mit der „Power der Pflanzen“.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: