Eine Leber in Modellform ist einfach zu beschaffen. Doch die Zahl der wirklichen Spenderorgane ist zu gering, bedauert Professor Ludger Staib vom Klinikum Esslingen. Foto: Roberto Bulgrin/bulgrin

Viele Menschen warten verzweifelt auf ein Spenderorgan. Bis zu sechs Jahre. Und manchmal vergeblich. Das liegt nicht an Corona. Die fehlende Bereitschaft zu Transplantationen hat andere Gründe. Dazu ein Gespräch mit Professor Ludger Staib, Transplantationskoordinator am Klinikum Esslingen.

Esslingen - Corona hat viele Lebensbereiche infiziert. Hat das Virus auch Auswirkungen auf Organspenden? Ein Gespräch dazu mit Professor Ludger Staib, Transplantationskoordinator am Klinikum Esslingen.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar