Die Betrüger drängen dazu, Wertsachen zur Verwahrung an die Polizei zu übergeben. (Symbolbild) Foto: dpa

Die Polizei warnt derzeit vor einer Reihe betrügerischer Anrufe in Nürtingen (Kreis Esslingen) und Umgebung. Die Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus und fragen nach Wertsachen.

Nürtingen - Zur Stunde rollt eine Welle von betrügerischen Telefonanrufen über Nürtingen hinweg. Die Kriminellen geben sich als Polizeibeamte oder andere Amtspersonen aus. Am Telefon erkundigen sich nach Geld und Wertsachen, die zu Hause oder bei der eigenen Bank angeblich nicht mehr sicher seien. Die Betrüger drängen dann dazu, diese Wertsachen zur Verwahrung an die Polizei zu übergeben.

Die Polizei rät: Schützen Sie sich, indem Sie sofort auflegen, wenn Sie einen Anruf dieser Art von einem vermeintlichen Polizeibeamten erhalten! Gehen Sie nicht auf das Gespräch ein. Es handelt sich um einen Anruf von Kriminellen! Die echte Polizei fragt Sie niemals nach Geld oder Wertsachen und würde diese auch niemals in Verwahrung nehmen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: