Frank Buß hofft aufs neue Jahr: „Wir alle haben doch die Sehnsucht, dass es irgendwann einmal wieder Feste und Veranstaltungen gibt.“ Foto: Roberto Bulgrin

Corona hat seine Stadt stark belastet. Dennoch kann der Plochinger Bürgermeister Frank Buß 202o auch ein paar positive Seiten abgewinnen: angefangen vom gesellschaftlichen Zusammenhalt bis zu wichtigen Bauprojekten, die von den Folgen der Pandemie teils sogar profitieren konnten.

Plochingen - Es sind die kleinen Veranstaltungen, die Plochingen im Laufe eines denkwürdigen Jahres irgendwie doch noch hinbekommen hat. Ob Adventsmärktle oder Freiluftkonzert: Sie stimmen Bürgermeister Frank Buß doch noch versöhnlich mit dem Pandemie-Jahr. „Da war ganz viel Solidarität in unserer Gesellschaft zu spüren, wenngleich die momentane Situation mit dem zweiten Lockdown die Menschen sehr belastet“. Buß über das Jahr 2020 in seiner Stadt.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar