Günter und Olga Pfisterer (Mitte) mit Christiane Stoye-Benk und Bürgermeister Frank Buß vom Vorstand der Pfisterer Stiftung für Plochingen. Foto: Markus Benk

Er war ein ungewöhnlicher Mann, der ungewöhnliche Wege gegangen ist: Der Plochinger Unternehmer und Gründungsstifter Günter Pfisterer ist im Alter von 81 Jahren gestorben.

Plochingen - Er hat es nicht leicht gehabt. Seine erfolgreichen Unternehmen waren ihm nicht in die Wiege gelegt worden, sondern die Ergebnisse harter Arbeit, Willensstärke und Weitblick. Günter Pfisterer, Firmengründer und Seniorchef der gleichnamigen Unternehmensgruppe, zu der die Immobiliengesellschaft Pfisterer GmbH & Co KG und die WWS GmbH & Co KG mit fünf Elektrizitätswerken gehören, und Gründer der Pfisterer Stiftung für Plochingen ist am 1. März nach schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren gestorben.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • Zugriff auf alle EZ+ Artikel
  • Zugriff auf das EZ ePaper mit Vorabendausgabe
  • 14 Tage gratis testen – endet automatisch