Erntezeit: Pilze, die aus beimpften Baumstämmen wachsen. Foto: Rupert Pessl/RP

Sie begnügen sich mit schattigen Ecken, lassen sich fast das ganze Jahr über ernten und werden trotzdem von nur wenigen zu Hause angebaut: Pilze.

Stuttgart - Ja, es ist ein tolles Erlebnis, stundenlang durch den Wald zu streifen und am Ende ein volles Körbchen selbst gepflückter Pilze mit nach Hause zu bringen. Nur hat man mit dem Sammeln eben nicht immer Glück. Und beim Kochen schwingt meist eine leise Ungewissheit mit, ob man nicht doch aus Versehen ein unbekömmliches, gar giftiges Exemplar erwischt hat.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar