Omid Nouripour beim Parteitag der Grünen Foto: dpa/Kay Nietfeld

Die Ökopartei entscheidet sich für einen Kurs des Realismus – und ist sichtlich bemüht, diesen mit den eigenen Idealen in Einklang zu bringen, kommentiert Thosten Knuf.

Es gab da eine Szene am Wochenende auf dem Grünen-Parteitag in Bonn, die eine ganze Menge aussagte über das Selbstverständnis der Partei und ihre inneren Widersprüche. Am Samstag war das, während der Rede des Parteivorsitzenden Omid Nouripour.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: