Wohnmobile am Straßenrand gehören in den Wohn- und Industriegebieten in der Region Stuttgart mittlerweile zum Stadtbild. Foto: /Horst Rudel

Auf öffentlichen Flächen abgestellte Wohnmobile und Anhänger sorgen im Kreis Esslingen für Unmut. Sie belegen ohnehin schon knappe Parkplätze und ragen teils gefährlich weit in die Straße hinein. Die Stadt Wernau verbannt sie nun aus einem Wohngebiet.

Für Anwohner ist es ärgerlich, wenn sie mit dem Auto keinen Parkplatz finden, weil der Straßenrand in der Umgebung mit Wohnwagen und Wohnmobilen zugestellt ist. Doch die sperrigen Fahrzeuge sorgen auf den öffentlichen Parkflächen im Kreis Esslingen nicht nur deshalb für Unmut. Sie bergen auch Gefahrenpotenzial, weil sie deutlich breiter sind als Personenwagen und mancherorts weit in die Straße hineinragen. Teils stellen die Besitzer ihre Campingbusse auch so ab, dass sich der Gehweg verengt – zum Leidwesen von Fußgängern.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: