Der Rettungsdienst brachte den Radfahrer in ein Krankenhaus ( Symbolbild) . Foto: dpa/Boris Roessler

In Ostfildern (Kreis Esslingen) gab es am Donnerstagmorgen eine Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Auto. Der 44-Jährige Radfahrer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Ostfildern - Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat sich ein 44-jähriger Radfahrer am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Plochinger Straße / Forststraße zugezogen. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 42-Jähriger kurz vor acht Uhr mit seinem Auto die Plochinger Straße in Richtung Hedelfinger Straße. An der Kreuzung zur Forststraße hielt er zunächst an der Haltelinie an.

Als er seine Fahrt fortsetzen wollte übersah er den von rechts kommenden 44-Jährigen, welcher die Forststraße in Richtung Kirchheimer Straße befuhr. Bei der Kollision stürzte der Radfahrer und wurde verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend zur Untersuchung und Behandlung in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Schaden auf circa 2.500 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: