Die Polizei nahm den 41-Jährigen kurze Zeit nach der Tat fest. (Symbolbild) Foto: dp/Sven Hoppe

Ein 41 Jahre alter Mann hat am Sonntagabend in Nellingen (Kreis Esslingen) einen Fußgänger beleidigt und danach mit einem Messer bedroht. Der Unruhestifter stand offenbar unter Drogen.

Ostfildern - Ein Passant ist am Sonntagabend in der Olgastraße in Nellingen von einem 41 Jahre alten Mann beleidigt und bedroht worden. Wie die Polizei mitteilte, kam der 41-Jährige ohne Grund auf den Fußgänger zu und beleidigte ihn. Da der 38-Jährige nicht auf die Provokationen einging und seinen Weg fortsetzte, nahm der 41-Jährige ein Teppichmesser in die Hand und bedrohte den Passanten damit.

Eine Polizeistreife, die schnell vor Ort war, nahm den offenbar unter Drogen stehenden Mann fest und beschlagnahmte das Messer. Er wurde in eine Fachklinik eingeliefert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: