Der 38-jährige Motorradfahrer ist am Dienstagabend gestürzt (Symbolbild). Foto: dpa/David Young

In Ostfildern (Kreis Esslingen) ist ein Motorradfahrer am Dienstagabend gestürzt. Der Rettungsdienst brachte ihn mit Verletzungen unbekannten Ausmaßes in ein Krankenhaus.

Ostfildern - Ein 38-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagabend auf der Nürtinger Straße in Ostfildern von der Fahrbahn abgekommen und dabei gestürzt. Wie die Polizei berichtet, war der Mann gegen 21 Uhr in Richtung Gartenstraße unterwegs, als er aus bisher ungeklärten Gründen in einer 90-Grad-Kurve von der Fahrbahn abkam, einen Poller streifte und dann stürzte.

Er wurde mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 1.000 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: