Während die Bewohner schlafen, klaut ein Einbrecher Bargeld aus einem Wohnhaus in Ostfildern. (Symbolfoto) Foto: dpa/Silas Stein

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Ostfildern-Kemnat durch einen versteckten Schlüssel gelangt – während die Bewohner im Haus schliefen.

Ostfildern - Mit einem vor dem Haus versteckten Schlüssel hat sich ein Unbekannter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Zutritt zu einem Wohnhaus im Ostfilderner Ortsteil Kemnat verschafft. Nach Polizeiangaben, betrat der Einbrecher zwischen 22 Uhr und 4.15 Uhr, während die Bewohner schliefen, das Haus und durchsuchte sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Ein Hausbewohner, der zufällig wach wurde, bemerkte den Einbruch und alarmierte die Polizei. Der Einbrecher flüchtete mit Bargeld von noch unbekanntem Wert. Bereits bereitgestellte Gegenstände ließ er zurück. Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: