Eine 19-Jährige erlitt durch den Bruch der Scheibe leichte Schnittverletzungen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Eine 86-Jährige ist am Montagnachmittag in Nellingen (Kreis Esslingen) gegen eine Plexiglasscheibe eines Busses gestürzt. Die Seniorin stand im mittleren Businnenraum und verlor beim Anfahren den Halt.

Ostfildern - Zwei Fahrgäste eines Linienbusses sind bei einem Verkehrsunfall in Nellingen am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hielt der Bus um kurz vor 16 Uhr an der Haltestelle Ludwig-Jahn-Straße / Otto-Schuster-Straße an, um Personen aussteigen zu lassen. Beim anschließenden Anfahren verlor eine 86-Jährige, die sich stehend im mittleren Businnenraum am Seitenausstieg aufhielt, den Halt.

Mit Rettungsdienst ins Krankenhaus

Die Seniorin stürzte gegen eine dortige Plexiglasscheibe und fiel zu Boden. Die Scheibe ging wegen des Aufpralls zu Bruch. Eine 19-Jährige, die auf einem Doppelsitz Platz genommen hatte, erlitt dadurch leichte Schnittverletzungen. Auch die 86-Jährige verletzte sich leicht. Beide Frauen wurden vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 200 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: