Zwei Striche auf dem Schelltest bedeuten: positiv. Foto: Adobe Stock/pascalskwara

Omikron lässt die Zahl der Neuinfektionen in die Höhe schnellen. Der Krankheitsverlauf ist zwar meist relativ mild. Doch auch wer seine Infektion zu Hause auskurieren kann, sollte einiges beachten.

Stuttgart - Experten erwarten, dass die Zahl der täglichen Corona-Ansteckungen noch eine ganze Zeit lang sechsstellig bleiben wird. Die allermeisten positiv Getesteten werden nicht schwer krank, viele leiden aber trotzdem mehr oder weniger stark unter der Infektion. Wir geben praktische Tipps.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.