Der Mann war mit einem Mountainbike unterwegs (Symbolbild). Foto: dpa/Uli Deck)

In Oberboihingen hat sich ein Mountainbiker am frühen Mittwochmorgen bei einem Sturz unter anderem schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Oberboihingen - In der Hofwiesenstraße in Oberboihingen (Kreis Esslingen) ist ein Radfahrer am frühen Mittwochmorgen alleinbeteiligt gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt.

Laut Polizeiangaben befuhr der 44-Jährige kurz vor 6 Uhr mit seinem Mountainbike die Hofwiesenstraße bergabwärts. Dabei stürzte der Mann auf den Boden und zog sich, trotz eines getragenen Helms, unter anderem schwere Kopfverletzungen zu.

Er wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An seinem Mountainbike entstand nach derzeitigem Kenntnisstand kein Schaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: