05.06.2019: Eine Autofahrerin ist mit ihrem Fahrzeug rückwärts gegen die Scheibe eines Eiscafés in Hochdorf gefahren

 Foto: SDMG/Krytzner

Eine Autofahrerin gab beim Rückwärtsfahren etwas zu viel Gas und landete mit ihrem Wagen im Schaufenster eines Eiscafés in Hochdorf.

Hochdorf (red)Eine Autofahrerin ist beim Einparken am Mittwochvormittag gegen die Fensterscheibe eines Eiscafés gefahren. Die 71-Jährige war mit ihrem Wagen kurz vor elf Uhr in der Bachstraße unterwegs.

Beim rückwärts Einfahren auf den dortigen Parkplatz blieb sie ihren Angaben nach mit einem Vorderrad am Bordstein hängen. Als die Fahrerin daraufhin etwas mehr Gas gab, machte ihr Fahrzeug einen "großen Satz nach hinten" und prallte gegen die Scheibe des Eiscafés.

Diese ging daraufhin zu Bruch. Es gab keine Verletzten. Zur Absicherung der Scheibe kam die Feuerwehr vor Ort. Der Schaden wird auf 7.500 Euro geschätzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: