Die 17-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild). Foto: dpa/Nicolas Armer

Eine 17-Jährige ist mit einem Motorrad gegen einen Baum gefahren. Die junge Frau wurde lebensgefährlich verletzt.

Neuhausen - Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist eine 17-jährige Motorradfahrerin nach einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Laut Polizei hatte die junge Frau mit dem Motorrad eines Bekannten, ohne ausreichende Fahrerlaubnis, Fahrübungen auf einem Parkplatz absolviert.

Dabei verlor sie die Kontrolle über das Bike, beschleunigte und krachte gegen einen Baum. Der Schaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. Die Verkehrspolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: