In dem Bereich, wo jetzt noch Baustellenmaterial liegt, soll mit dem neuen Wohngebiet ein Quartiersplatz entstehen. Foto: /Karin Ait Atmane

Die Wernauer Ratsmehrheit hat dem Quartiersplatz-Entwurf noch nicht zugestimmt. Die Unterlagen seien zu spät gekommen, heißt es.

Seit einigen Wochen kann man über die Adlerstraße von Norden her wieder nach Wernau einfahren. Die künftige Bonyhader Allee ist so weit fertig gebaut, weitere Straßen für das neue Wohngebiet Adlerstraße Ost III ebenso. Auch einige Bäume wurden bereits gepflanzt und der Spielplatz angelegt. Im Dezember hat das Büro Geoteck als Erschließungsträger die kompletten Anlagen offiziell an die Stadt übergeben.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.