Für die Kinder und ihre Betreuerinnen ist Bewegung im Freien auch im Hinblick auf Corona ideal. Foto:  

Im neuen Reichenbacher Wald-Kindi beim Schafhaus wird es keinem langweilig. Da sorgt schon die tierische Nachbarschaft dafür.

Reichenbach - Anfang Oktober hat der neue Natur- und Waldkindergarten in Reichenbach seinen Betrieb aufgenommen. Derzeit neun Kinder und drei Betreuerinnen kommen jeden Morgen unterhalb vom Schafhaus zusammen. Nach dem Morgenkreis sehen sie erst einmal bei ihren Nachbarn nach dem Rechten: Ziegen, Schafe, Hühner und Enten werden gemeinsam versorgt.

Das Beste aus Esslingen.

Jetzt weiterlesen mit EZ+


Erleben Sie die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung.

  • unbegrenzter Zugriff auf alle Webseiten Inhalte
  • inklusive EZ Plus Artikel
  • 14 Tage gratis testen, im Anschluss nur 6,90 €/mtl.