Stadtteile von Nürtingen und die Filderkommunen sind von der neuen Flugroute stark betroffen. Foto: Horst Rudel

Die neue Flugroute in Richtung Süden geht vom 13. Juni an in den Regelbetrieb. Das teilte die Flugsicherung nun mit. Die Gegner sind empört über den Beschluss. Im Neckartal herrscht dagegen Erleichterung.

Das verkürzte Abflugverfahren für Flüge von Stuttgart in Richtung Süden geht am 13. Juni in den Regelbetrieb über. Das teilte die Deutsche Flugsicherung (DFS) nun mit. Nachdem die Gegner der neuen Flugroute ihre Klagen beim Verwaltungsgerichtshof in Mannheim kurzfristig zurückgenommen hatten, stehe „nach übereinstimmender Rechtsauffassung der DFS und des Bundesamts für Flugsicherung (BAF) der regelhaften Nutzung der TEDGO-Verfahren kein Sachgrund mehr entgegen“.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.