Das Land kann sich wieder sehen lassen: Eine neue Landesflagge flattert über dem Neuen Schloss im Wind. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Ein paar Tage lang war Baden-Württemberg ziemlich unansehnlich. Jetzt wurde die Flagge über dem Neuen Schloss gewechselt, und „The Länd“ leuchtet wieder. Eine Glosse von Redakteur Jan Sellner.

Das ging fix: Kaum hat man dezent auf den textilen Totalschaden hingewiesen, der sich über dem Neuen Schloss ereignet hat, da steigen sie im Finanzministerium aufs Dach, holen den ausgebleichten Fetzen runter, über den sich Spott und Hohn ergossen haben, und hissen eine nigelnagelneue Landesflagge, die „The Länd“ alle Ehre macht. „,Let’s fetz‘ ist vorbei. Flagge wieder ganz!“, kabelte Sebastian Engelmann, Sprecher des Finanzministeriums, nach dem Flaggentausch kurz und bündig an die Redaktion.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.