Ein wenig Baustellenflair liegt noch in der Luft: Eva-Maria Esslinger mit David (links), Samuel und zwei Freunden der Kinder vor ihrem neuen Haus Foto: Karin Ait Atmane

Eva-Maria Esslinger und Matthias Pintor haben mit ihren drei Jungs als erste Familie ein Haus im Aichwalder Neubaugebiet Fuchsbühl bezogen. In den nächsten Monaten werden hier bis zu 350 Neubürger erwartet.

Aichwald - Sie belegen Platz eins, und das mit Abstand: Eva-Maria Esslinger, Matthias Pintor und ihre drei Söhne Samuel, David und Lukas sind die ersten Bewohner des Aichwalder Neubaugebiets Fuchsbühl. Sie sind Ende April eingezogen und überglücklich in ihrem neuen Zuhause. „Wir haben noch gewitzelt, dass wir eigentlich in der Zeitung kommen müssten“, sagt Eva-Maria Esslinger und ist trotzdem ziemlich verblüfft, als die Presse vor der Tür steht und sie vom Video-Meeting im Homeoffice wegholt. Sie zeigt ein Schild, das eine Freundin der Familie im Comicstil gezeichnet hat: „1st on Fuchsbühl“ steht darauf, und die Zimmer aller Familienmitglieder sind beschriftet. Die Jungs haben jeder ein eigenes Zimmer; vorher hat die Familie sehr beengt in einer Wohnung an der Schanbacher Ortsdurchfahrt gewohnt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: