Am Esslinger Klinikum entsteht derzeit ein neues Gebäude, das Patienten künftig zeitgemäßen Komfort bieten soll. Das Krankenhaus geht damit neue Wege – statt Stein auf Stein wird per Kran Modul auf Modul gestapelt.

Das Klinikum Esslingen hat sich selbst ein großes Bauprojekt verordnet. In einem ersten Schritt soll bis Mai 2023 auf dem Gelände des ehemaligen Patientengartens ein Modulgebäude mit 152 Krankenbetten entstehen. Für das städtische Krankenhaus ist das Bauvorhaben der Auftakt für eine ganze Reihe von baulichen Veränderungen. Angestrebt würden höhere Standards für die Patienten sowie Vorteile für die Belegschaft, der Erhalt der Konkurrenzfähigkeit gegenüber umliegenden Kliniken und mehr Modernität, sagte Geschäftsführer Matthias Ziegler zum Baustart. Die aufwendige Vorbereitungsphase sei abgeschlossen. Nun beginne die Fertigstellung.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: