Devrim Lingnau als Sisi Foto: Netflix/Julia Terjung

Schluss mit dem Kitsch! Devrim Lingnau spielt in der Netflixserie „Die Kaiserin“ Sisi von Ungarn-Österreich als rebellische Prinzessin. Wir haben mit der aus Mannheim stammenden Schauspielerin über die Last der Rolle und des Brautkleids gesprochen.

Als es galt, die ikonische Rolle der Kaiserin Elisabeth von Österreich – im Volksmund gerne „Sisi“ genannt – in einer groß angelegten Netflix-Serie zu besetzen, fiel die Wahl auf die in Mannheim geborene Schauspielerin Devrim Lingnau. In „Die Kaiserin“ (Netflix-Start am 29. September) spielt die 24-jährige, bekannt aus dem Kinofilm „Auerhaus“ und TV-Produktionen wie „Allmen und das Geheimnis der Erotik“, eine starke junge Frau inmitten von Kriegswirren und politischen Intrigen. Wir haben mit Devrim Lingnau über 15 Kilo schwere Hochzeitskleider und eine Sisi für das 21. Jahrhundert gesprochen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: