Der Motorradfahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild). Foto: dpa/Monika Skolimowska

In Neckartailfingen ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer verletzt worden. Der 17-Jährige war auf ein geparktes Auto aufgefahren und dann gestürzt.

Neckartailfingen - Mittelschwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße zugezogen. Laut Polizeiangaben fuhr der 17-Jährige gegen 16.20 Uhr mit seinem Motorrad auf einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw auf und kam zu Fall.

Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Über die Höhe des Schadens kann die Polizei noch keine Angaben machen. Während der Unfallaufnahme musste die Bahnhofstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: