Flache Bungalows und Hochhäuser: Im Gebiet Lettenäcker I gibt es beides. Foto: /Karin Ait Atmane

Neuer Wohnraum ohne zusätzlichen Flächenverbrauch – dazu kann es geteilte Meinungen geben, wie ein Beispiel aus Plochingen zeigt.

Wegen einer Bebauungsplanänderung muss sich die Stadt Plochingen mit knapp 140 Einwendungen befassen. Die Änderung sieht vor, dass Häuser in den südlichen Lettenäckern, angrenzend an die Streuobstwiesen, künftig ein zurückgesetztes Staffelgeschoss oder Dachgauben bekommen dürfen. Dagegen gibt es Widerstand aus der Nachbarschaft.