Florian Dieringer will den Familienbetrieb mit einer neuen Produktion in Fellbach moderner aufstellen. Die Esslinger Filialen, wie die in der Ritterstraße, bleiben bestehen. Foto: Roberto Bulgrin

Der Esslinger Bäckerei- und Konditoreibetrieb Dieringer übernimmt die Produktionsräume und zwei Filialen des Fellbacher Unternehmens Brotfreunde Grau, das kürzlich Insolvenz angemeldet hat. Der Umzug ist bereits kommende Woche.

Das sogenannte Flo-Brot der Esslinger Bäckerei Dieringer, einer der Verkaufsschlager des Hauses, wird in den kommenden Wochen wohl auch im Stuttgarter Westen zu kaufen sein. An der Ecke Bebel- und Schwabstraße hat vor kurzem die Filiale der Brotfreunde Grau geschlossen, nachdem der Betrieb in finanzielle Schieflage geraten war. Dieringer übernimmt nun das Ladengeschäft, ebenso wie ein weiteres in Fellbach. Die Produktion zieht von Esslingen in die ehemalige Grau-Backstube nach Fellbach. „Uns ist aber wichtig, dass wir nicht von Esslingen weggehen“, betont Florian Dieringer. Man bleibe der Esslinger Bäcker, die Familie wohne weiter in Esslingen, so der 36-Jährige.

Weiterlesen mit

3 Monate EZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

Angebot endet in 0  0  0 

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der EZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.