Am Wahlabend treffen sich OB Fritz Kuhn (Grüne) und sein Nachfolger, Wahlsieger Frank Nopper (CDU) im Rathaus. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Die Amtsübergabe im Stuttgarter Rathaus ist genau geregelt. Der Ablauf könnte aber durch Einsprüche oder Klagen gegen die Wahl durcheinandergebracht werden. Wer übernimmt dann vorübergehend das Zepter?

Stuttgart - Fritz Kuhn wird Anfang Januar nach acht Jahren dem Rathaus den Rücken kehren. Ob dann statt des vom Grünen-Stadtoberhaupt bevorzugten Elektro-Smart (mit Fahrer) bald wieder eine S-Klasse im Innenhof des Verwaltungsbaus parkt? Kuhn hatte auf den über Jahrzehnte als standesgemäß geltenden automobilen Auftritt verzichtet und mit dem Kleinstwagen ein Statement gesetzt. Für längere Strecken stieg er gleichwohl in eine E-Klasse.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar