So war es 2020: Statt Fotos vom Festzug könnte dieses Bild von den Renovierungsarbeiten in die Annalen es Musikvereins in Baltmannsweiler eingehen. Foto: Thomas Krytzner

Die Corona-Krise hat dem Musikverein Baltmannsweiler mit seiner 100-Jahr-Feier einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Deshalb entschied man, stattdessen das Musikerhaus zu renovieren.

Baltmannsweiler - Das vergangene Wochenende wäre ein Höhepunkt in der 100-jährigen Vereinsgeschichte der Musiker in Baltmannsweiler geworden. An vier Tagen sollte der runde Geburtstag des Musikvereins gefeiert werden. Doch die Corona-Pandemie machte den Musikern der Schurwaldgemeinde einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Die Geburtstagsparty musste auf das kommende Jahr verschoben werden. Statt deswegen nun Trübsal zu blasen, griffen die Bläser und Trommler zu Pinsel und Schrubber, um das Musikerhäusle am Festplatz zu erneuern. „Geplant war die Sanierung schon lange“, berichtet Finanzchef Herbert Schrag. „Da viele wegen des geplanten Sommerfests des Musikvereins schon Urlaub eingereicht hatten, konnten wir die Arbeiten am Vereinsheim nun in Angriff nehmen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: