Foto: pixabay.com @ToNic-Pics - pixabay.com @ToNic-Pics

Eine 21-jährige Frau ist am Samstagmorgen in Weilheim mit einem Stein niedergeschlagen worden. Gegen den 16-jährigen Tatverdächtigen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Kirchheim (pol)Eine 21-jährige Frau ist am Samstagmorgen in Weilheim mit einem Stein niedergeschlagen worden. Wie die Polizei berichtet, ging die Frau gerade mit ihrem Hund auf der Rosenstraße spazieren. Als sie sich bückte, schlug der Täter zu und flüchtete. Die Kriminalpolizei hat inzwischen einen 16-Jährigen als Tatverdächtigen ermittelt. Sein Motiv ist unklar. Gegen den jungen Mann wurde bei der Staatsanwaltschaft eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gestellt. Das Opfer konnte indes das Krankhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: