Foto: pixabay.com/StockSnap (CC0 1.0) - pixabay.com/StockSnap (CC0 1.0)

Moderne romantische Mode ist mühelos, chic und schön. Aber oft ist es schwierig, die richtigen Stücke zu finden, um eine Grundlage für einen schicken und sanften romantischen Stil zu schaffen. Spitze, zarte Details, Goldtöne und weiche Silhouetten sind Aspekte, welche die moderne romantische Mode so bezaubernd machen.

Was ist Modern Romance?

Beim Stil "Modern Romance" geht es einerseits um neutrale Töne, florale Muster und eine insgesamt ätherische Qualität. Die zweite Variante der modernen Romantik ist auffallend anders; bietet dunkle Töne und einen Sinn für gotische Schönheit. Beide Arten der Modern Romance sind absolut schön und verdienen einen Platz in der Garderobe, egal zu welcher Jahreszeit. Klassische Elemente wie Rüschen, Blumen, Spitzen und Bommeln werden hier mit schlanken, geometrischen Formen kombiniert. Ob es sich nun um ein Kleid, eine Jacke oder ein Oberteil handelt, moderne Romantiker benötigen nur ein einziges Statement oder Muster für maximale Wirkung. Es muss keine Halskette oder ein intensives Make-up sein; Accessoires kommen dagegen stark zur Wirkung. Die romanische Mode ist mehr als nur niedlich und süß, sie ist auch leidenschaftlich und luxuriös. Es dominieren Stücke, die eine Bewegung haben. Tabu sind hingegen steife Stoffe oder kantige Silhouetten. Es gibt viele Kleidungsstücke, die es erlauben, auch im Winter stilvoll auszusehen, ohne dabei auf Wärme und Komfort zu verzichten, einschließlich derjenigen, die einen romantischen Stil widerspiegeln.

Maxikleider und flauschige Pullover

Viele Frauen lieben Maxikleider, aber sie denken, dass Maxikleider nur für den Sommer oder den Frühling geeignet sind. Aber wenn Modern Romantiker ein nettes romantisches Outfit für Winter suchen, dann sind Maxikleider eine der besten Möglichkeiten. Sie müssen nur richtig kombiniert werden, etwa mit einem wärmenden Mantel. Ein Pullover ist ein Winter-Must-Have, das alle Frauen im Kleiderschrank haben. Wer einen romantischen Look erzielen möchte, sollte sich für einen flauschigen Pullover entscheiden. Es ist sehr warm und gemütlich - perfekt für einen schönen femininen Look. Frauen können einen flauschigen Pullover verwenden, um den Lagen-Look zu kreieren. Dazu passt ein langer und weich fallender Rock, der im Winter mit wärmenden Leggings kombinieren werden kann.

Pelz-Outfit

Modefans können jedes lässige Outfit romantischer aussehen lassen, indem sie einfach ein schönes luxuriöses Kleidungsstück mit Kunstpelz hinzufügen. Eine Webpelzjacke hat automatisch etwas wirklich Feminines und Romantisches und wem eine ganze Jacke zu viel ist, der kann stattdessen einen Pullover mit einer Weste aus Kunstpelz kombinieren. Diese Kombination kann noch romantischer aussehen, wenn Frauen dazu ein einen Rock tragen oder Kunstpelzmantel- oder Weste gleich mit einem lang fallenden Kleid kombinieren, dazu hohe Stiefel. Übrigens sind Webpelze nicht mehr nur in klassischen Farben erhältlich, sondern in zahlreichen Kolorationen, zarten Rosatönen oder Mustern. Die passenden Stiefel wiederum finden Sie im gut sortierten Fachhandel.

Für den nächsten Frühling

Für einen leichten und hellen romantischen Look kann ein Chiffonkleid mit dezentem Blumenmuster gewählt werden. Dazu stylen Modern Romantiker ihr Haar in strähnige Wellen und nutzen Accessoires, die etwas länger gehalten sind, wie z.B. eine Kette in Nabellänge oder Ketten, die natürliche Elemente bieten, wie Federanhänger. Dieser Look ist weich und süß und eignet sich perfekt für ein romantisches Picknick oder einfach nur für Spaziergänge an einem schönen Frühlingstag.

Die Accessoires zum Modern Romantic Style

Schmuck in goldenen Tönen, lange Ketten, sanfte Gürtel und kleine Anhänge sind die wichtigsten Accessoires für einen Modern Romantic Look. Perlenketten geben dem Look einen sehr femininen und eleganten Touch; Ketten mit Federn bieten einen Anklang an die indianische Mode. Gürtel dürfen gern verziert sein, kleine Anhänger besitzen. Dazu passen im Winter hohe Schuhe mit Block- oder Keilabsatz, Lederstiefel in Brauntönen, auch beige Stiefel und in der warmen Jahreszeit Sandaletten mit Bast oder Schnüren.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: