Orel Mangala spielt seine Pässe schon bald auf englischem Rasen. Foto: Baumann/Julia Rahn

Der Belgier wechselt für 15 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zu Aufsteiger Nottingham Forest – ist das der ersehnte Karriereschritt für Orel Mangala?

Fünf Jahre ist es her, da wurde Orel Mangala beim VfB Stuttgart als erster Transfer der Saison präsentiert. Nach dem Wiederaufstieg in die Fußball-Bundesliga. Ein Talent, das zuvor in der meisterlichen U 19 von Borussia Dortmund aufgetrumpft hatte. Schon damals 1,8 Millionen Euro teuer und mit der Aussicht auf eine verheißungsvolle Profikarriere ausgestattet. Der Belgier kam als Perspektivspieler, und wenn man es genau hinnimmt, dann verlässt er den VfB nun auch als Perspektivspieler.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: