Die Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart soll wieder in der Mercedes-Benz-Arena stattfinden. Dafür wurde ein Hygienekonzept erarbeitet. Foto: Baumann

Die Mitgliedersammlung des VfB Stuttgart am 18. Juli soll in Präsenz stattfinden – im Stadion. Doch dieses Vorhaben wirft in Corona-Zeiten einige Fragen auf.

Stuttgart - Die Stunden der Klarheit nahen. Das liegt daran, dass der 18. Juli immer näher rückt – der Tag, an dem beim VfB Stuttgart auf der Mitgliederversammlung reichlich Wahlen anstehen. Doch schon zuvor müssen beim Fußball-Bundesligisten fristgerecht Entscheidungen getroffen werden. Zum Beispiel, in welchem Format das zweimal verschobene Jahrestreffen stattfinden soll.

Das Beste aus Esslingen.

Ganz nah dran, mit EZ+

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen EZ+ Artikel interessieren. Jetzt mit EZ+ weiterlesen und die unbegrenzte redaktionelle Vielfalt der digitalen Eßlinger Zeitung erleben.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar
Jetzt 2 Wochen kostenlos testen
Im Anschluss 6,90€ / Monat

Als führende Tageszeitung in der Region, berichtet die Eßlinger Zeitung umfassend und kompetent über das Geschehen in der Welt und die bewegenden Geschichten vor Ihrer Haustür. Mit unserem EZ+ Abo haben Sie von überall, rund um die Uhr Zugriff auf alle exklusiven redaktionellen Inhalte auf www.esslinger-zeitung.de.

  • Inklusive aller EZ+ Artikel
  • Auf allen Endgeräten verfügbar
  • Jederzeit kündbar